Schlagerchor der Stadtkapelle Lauscha

Schlagerchor

Am 02. September 2010 fanden sich ein paar interessierte Sänger und Sängerinnen unter der Leitung von Volker Sesselmann mit dem Wunsch zusammen, gemeinsam alte Schlager zu singen. Kaum zusammengefunden, gab es schon den ersten Auftritt beim Konzert zum “Tag der deutschen Einheit” mit dem Lied “Liebeskummer lohnt sich nicht”, was allen Akteuren sichtlich Spaß bereitete. Das Repertoire wurde ständig erweitert, Auftritte bei Chortreffen folgten. Im Jahr 2012 übernahm Anna Gramß (heute Käppler) die Leitung. Ein großer Teil der Sänger war bereits Mitglied der Stadtkapelle Lauscha, und da man zu Konzerten auch oft gemeinsam musizierte, lag es nahe, den gesamten Schlagerchor in die Reihen der Kapellenmitglieder aufzunehmen. Seit dem 01. Januar 2015 gehören wir nun offiziell als eigene “Abteilung” zur Stadtkapelle. In diesem Jahr wurde auch gleich das erste Jubiläum (unser fünfjähriges Bestehen) mit einem Musikfest gefeiert. Inzwischen hatten wir bereits den 6. Geburtstag, das wöchentliche gemeinsame Singen bereitet uns noch immer viel Spaß und unsere Fangemeinde wächst.

Auf Wiederhören,
Euer Schlagerchor Lauscha



Auftritte

Sonntag 27. März 2016, Osterkonzert in der Kirche zu Lauscha, Beginn: 17.00 Uhr

Samstag 11. Juni 2016, Musikfest und Jubiläum 25 Jahre Stadtkapelle Lauscha auf dem Festplatz Köpplein, Beginn: 14.00 Uhr

Sonntag 09. Oktober 2016, Chöretreffen Dittrichshütte

Samstag 22. Oktober 2016, Herbstkonzert Steinachtaler Sängerkreis

Sonntag 11. Dezember 2016, Adventskonzert in der Kirche zu Spechtsbrunn, Begin: 16.00 Uhr

Sonntag 25. Dezember 2016, Weihnachtskonzert in der Kirche zu Lauscha, Beginn: 17.00 Uhr

Sonntag 16. April 2017, Osterkonzert in der Kirche zu Lauscha, Beginn: 17.00 Uhr

Samstag 10. Juni 2017, Jubiläumsveranstaltung „20 Jahre Frauenchor Judenbach e.V.”

Samstag 17. Juni 2017, Musikfest auf dem Festplatz Köpplein in Lauscha